IP 3000 Kugelschlagprüfgerät

entspricht ISO 6272-1



Zur Prüfung der Rissfestigkeit und des Abblätterverhaltens von Nass- und Pulverlacken, dient auch der Prüfung der reinen Stoßbelastung ohne Verformung für Beschichtungen wie z.B. Beton, Kunststoff- und Sandwichplatten.

Das IP 3000 verfügt über eine schwere Bodenplatte für optimale Standfestigkeit. Die Proben werden mittels komfortabler Schnellspannvorrichtung fixiert.

Lieferbare Ausführungen:

Modell ISO 6272-1 (große Prüffläche / direkte Methode):
1 kg Fallgewicht
Prüfstempel 20 mm Ø
Matritze 27 mm Ø

Modell ASTM D2794 (kleine Prüffläche / direkte Methode - vor 1993):
2 lbs (0,9 kg) Fallgewicht
Prüfstempel 0,625 inch (5/8") Ø
Matritze 0,64 inch Ø

Modell ISO & ASTM:
Kombination aus beiden o.g. Modellen

Information: Seit 2010 gibt es zudem die identischen Normen ISO 6272-2 und ASTM D2794-93.
Diese sog. indirekte Schlagmethode ist noch wenig verbreitet und nur auf Wunsch lieferbar.

zurück