TGP 3000 Trockengradprüfgerät

entspricht DIN 53 150 und DIN EN ISO 1517



Prüfgerät für die Bestimmung der Trockenstufen für Beschichtungen. Diese erfolgt in den Trockengraden 1 bis 7.

Das Gerät arbeitet bei den Trockengraden 4-7 mit Stempeldruck, welcher durch eine Druckfeder in einem Leichtmetallzylinder erzeugt wird. Der Druck wird mittels Hebelvorrichtung senkrecht auf die Beschichtung aufgebracht. Das Trockengradprüfgerät kann auf unterschiedliche Probendicken durch einen Verstellmechanismus angepasst werden.

Lieferumfang:

  • Massives Stativ
  • Leichtmetallzylinder mit Druckfeder (max. 200 N)
  • Einzelgewichte 20 / 200 g
  • 2 Weichgummischeiben Durchmesser 22 mm, Härte 50 +/- 5 IRDH
  • 200 Papierscheiben Durchmesser 26 mm 
  • 100 g Glasperlen Durchmesser 125-250µm zur Erfüllung der ISO 1517
  • Streurohr für Glasperlen 100 mm lang
  • Haarpinsel
  • Bedienungsanleitung
  • Transportkoffer für Zubehör

zurück